Jahrestag
Evangelische Hoffnungskirche in Buchloe feiert 80. Geburtstag

Wahrlich viele Menschen strömten am Sonntag in die festlich geschmückte evangelische Hoffnungskirche in der Hindenburgstraße. Der 80. Geburtstag des Gotteshauses wurde drinnen, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus nebenan und im Garten drumherum gefeiert. <%IMG id='1408974' title='Die evangelische Hoffnungskirche feiert 80. Geburtstag'%>

Es sollte ein besonderer, festlicher Gottesdienst werden, der durchaus auch nachdenkliche Momente beinhaltete. Denn immerhin wurde die Hoffnungskirche am 1. September 1935 eingeweiht, als die Nazis schon zwei Jahre an der Macht waren, weshalb die Gestapo während des damaligen Festzuges in Buchloe einen Übergriff auf ein halbjüdisches Mädchen versuchte; nachzulesen in der Festschrift der Kirchengemeinde, die im Pfarramt noch zu erwerben ist.

Die Flüchtlingsströme, die die Menschen derzeit bewegen, gaben dem Gottesdienst eine aktuelle Note.

Autor:

Uta Mantwill aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019