Krankenpflege
Einrichtung am Klinikum Kaufbeuren wird künftig von Stefanie Kohler geführt

Die Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Kaufbeuren hat eine neue Leitung. Weil der langjährige Schulleiter Fridolin Bruckner als neuer Chef an die Berufsfachschule für Krankenpflege in Memmingen wechselt, hat Stefanie Kohler die Leitung der Einrichtung in Kaufbeuren übernommen.

Kohler hat ihre Tätigkeit am Kaufbeurer Klinikum bereits 1995 nach ihrem Medizinstudium als Ärztin im Praktikum und spätere Assistenzärztin auf der pädiatrischen Abteilung aufgenommen.

Parallel dazu begann sie 1998 an der Berufsfachschule Themen aus den Bereichen Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre zu unterrichten. Erfahrung sammelte sie nicht nur in Kaufbeuren, sondern auch an anderen Berufsfachschulen (Pflege und Rettungsdienst).

'Jetzt stehe ich vor der Herausforderung, die Berufsfachschule in die Zukunft zu führen', sagt Kohler. In Zeiten, in denen Diskussionen vorwiegend um demografischen Wandel und Finanzen geführt werden, finde die Stimme, die nach einer anspruchsvollen Ausbildung ruft, nicht gleich Gehör, meint sie weiter.

Dabei sei gerade in den Zeiten, in denen die jüngere Generation zahlenmäßig deutlich den älteren Generationen unterliege, ein Ruf nach qualitativ guter Ausbildung und einem entsprechenden Abschluss ein Herausstellungsmerkmal – nicht nur für die Schule, sondern auch für den Klinikverbund.

Kohler: 'Mein größtes Ziel für die Schule soll deshalb sein, eine fundierte, breit gefächerte Ausbildung anzubieten, damit qualifizierten Nachwuchs für den Klinikverbund zu schaffen und attraktiv zu bleiben für motivierte Berufseinsteiger.'

Auch Klinikenvorstand Dr. Joachim Klasen freut sich: 'Wir konnten mit der Medizinerin Stefanie Kohler eine ebenso erfahrene wie kompetente Lehrkraft für die verantwortungsvolle Aufgabe gewinnen.'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen