Wiederaufbau
Ein Monument ehrenamtlicher Arbeit in Lamerdingen

Am Wochenende wird der wieder aufgebaute Stadel der Vereine in Lamerdingen eingeweiht. Die Vereine in Lamerdingen stellen einiges auf die Beine. Für ihre Veranstaltungen haben sie eigene Bierbänke oder Hütten für den Weihnachtsbasar. Doch die Ausrüstung war auch ein Problem.

'Die war über das ganze Dorf verstreut untergebracht', berichtet Bürgermeister Konrad Schulze. Aber dafür gibt es nun eine Lösung: Feuerwehr, Musikverein und Jugendliche gründeten einen Förderverein, um eine ausgediente Halle aus der Nachbarschaft zu demontieren und in Lamerdingen wieder aufzustellen.

Das hat geklappt und am Wochenende wird der Stadel der Vereine eingeweiht. 'Ich bin froh, dass die Vereine nun eine Unterstellmöglichkeit und einen Raum für Festveranstaltungen haben. Und mich freut auch das viele ehrenamtliche Engagement', erklärt Schulze.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 10.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen