Portrait
Ein Buchloer ist der Historiker vom Penzinger Fliegerhorst

Der Fliegerhorst bei Penzing, Heimat des Lufttransportgeschwaders 61 Transall, ist ein Areal von beachtlichen 272 Hektar Größe, umgeben von einem acht Kilometer langen Zaun. Klar, dass nicht alle der derzeit 800 Soldatinnen und Soldaten jeden Fleck außerhalb ihres Dienstbereiches kennen.

Und dennoch gibt es einen, der das kann, der schon überall war und weiß, was es dort zu finden, zu untersuchen und zu bewahren gibt. Für seine Kameraden ist er der Historiker vom Fliegerhorst: Herbert Wintersohl, Stabsfeldwebel und Lademeister auf einer Transall.

Auch in Buchloe ist der 51-Jährige vielfältig engagiert, unter anderem ist er Vorsitzender des Freundeskreises Gymnasium Buchloe, Vorstandsmitglied beim Förderverein Armenhaus Lindenberg und Dritter Vorsitzender des Heimatvereins Buchloe und Umgebung.

Es muss sich auch niemand wundern, wenn im Fliegerhorst wieder einmal eine der vielen Gruppen unterwegs ist, angeführt von einem heftig gestikulierenden Herbert Wintersohl. Wenn er Geschichten aus der langen Vergangenheit des Standortes erzählt, dann ist der Besucher hinterher bestens informiert.

Der Stabsfeldwebel weiß genau, wo im Fliegerhorst der Country-Superstar Johnny Cash während seiner Dienstzeit seine Freizeit verbrachte, was es mit dem landwirtschaftlichen Anwesen, dem Höschlhof, auf dem Fliegerhorstgelände auf sich hat, und viele andere Geschichten mehr.

Mehr über die Arbeit und Leidenschaft von Herbert Wintersohl erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 17.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020