Benennung
Drei neue Straßennamen in Jengen vergeben

Drei Straßennamen sollten bei der jüngsten Sitzung des Jengener Gemeinderates vergeben werden. Am einfachsten tat sich das Gremium bei einer Gemeindeverbindungsstraße, die aus Ummenhofen herausführt.

Dort soll ein Doppelhaus gebaut werden, das eine Adresse braucht. Weil die bislang unbenannte Straße in Richtung Waal führt, war der Name auch schnell gefunden: Waaler Straße. Auch, weil es in Waal bereits eine Jengener Straße gebe, sei dies eine gute Wahl, erklärte Jengens Bürgermeister Franz Hauck mit einem Augenzwinkern.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 09.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ