Schule
Direktor des Buchloer Gymnasiums geht in Ruhestand

Alexius Batzer hat das Buchloer Gymnasium aufgebaut und geleitet – jetzt geht er in den Ruhestand. Im Interview erzählt er von der besonderen Aufgabe und was danach kommt.

Anfang November 2010 haben die Vorbereitungen für das Buchloer Gymnasium begonnen, im September 2011 gingen die Pionier-Klassen in der Comenius-Grundschule an den Start – und zum Schuljahr 2013/14 wurde das neue Gebäude im Buchloer Süden bezogen.

All diese Meilensteine hat Alexius Batzer begleitet – erst als Koordinator der Filiale des Jakob-Brucker-Gymnasiums Kaufbeuren, in den vergangenen drei Jahren als Schulleiter. Am 31. Juli geht Batzer in Ruhestand. Wir haben uns mit ihm über seine Arbeit und das Buchloer Gymnasium unterhalten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung, vom 22.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020