Umzug
Die Buchloer Stadtbibliothek zieht um

11Bilder

Die Buchloer Stadtbibliothek zieht derzeit um. Ab 6. November ist die beliebte Einrichtung nicht mehr im Rathaus II, sondern im ehemaligen Postgebäude direkt neben dem Bahnhof zu finden.

Weil der Umzug der etwa 12.000 Medien – Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, CD-Roms, Konsolenspiele und Gesellschaftsspiele und Sprachkurse – mit viel Arbeit und Aufwand verbunden ist, ist die Bücherei drei Wochen geschlossen. Bibliotheksleiterin Sabine Schneider, ihre drei Mitarbeiterinnen und viele weitere Helfer und Handwerker haben derzeit dennoch alle Hände voll zu tun, um die neuen Räume einzurichten.

Am neuen Standort wird nicht mehr viel an die alte Stadtbücherei erinnern. Die Größe bleibt in etwa gleich, aber ansonsten ist beziehungsweise wird Vieles neu und anders. Die Räume mit weißen beziehungsweise aquafarbenen Wänden sind künftig ebenerdig – und barrierefrei, inklusive Toiletten. Direkt neben dem Eingang wird der Empfangstresen aufgebaut.

Was die etwa 3.000 derzeit registrierten Kunden in der neuen Stadtbibliothek erwartet, was sich ändert und was gleich bleibt, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 21.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen