Bürgerversammlung
Der Nostalgieweg: Wo früher Schulkinder entlang liefen, soll nun ein Garten in Honsolgen entstehen

So viele Besucher wie schon lange nicht mehr, konnte Bürgermeister Josef Schweinberger auf der Bürgerversammlung in Honsolgen begrüßen.

Neben Themen wie den Bautätigkeiten der Gemeinde sorgten vor allem zwei Anträge bei den ungefähr 40 erschienen Honsolgern für Diskussionsstoff. Schweinberger wandte sich mit der Frage, ob zwei Wege in Honsolgen noch zur öffentlichen Nutzung benötigt werden, an die anwesenden Bürger.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 16.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen