Bundespräsident
Der Buchloer Josef Rid (75) war 2012 bei der Wahl von Joachim Gauck zum Bundespräsidenten dabei

2Bilder

Frank-Walter Steinmeier wird am Sonntag zum neuen Bundespräsidenten gewählt. Das Ereignis wirft seit Wochen oder gar Monaten seine Schatten voraus und bei Josef Rid werden Erinnerungen wach.

Denn der 75-jährige Buchloer war 2012 einer der Wahlmänner, als Joachim Gauck zum Staatsoberhaupt der Bundesrepublik gewählt wurde.

'Das war ein einmaliges und hochinteressantes Erlebnis', erzählt der Freie-Wähler-Stadtrat rückblickend. Einen Tag vor der Wahl, also am Samstag, ist Rid von München nach Berlin geflogen.

'In dem Flugzeug saßen auch Theo Waigel, andere Mitglieder der Staatskanzlei und der frühere Münchner Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel', schildert Rid.

Was Josef Rid noch alles erlebt hat und wie der die Chancen des Allgäuer Kandidaten Alexander Hold einschätzt, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 11.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen