Raiba
Defibrillatoren in Bankfilialen der Raiffeisenbank Fuchstal

Im Notfall kann der Gang zur Bankfiliale ein Leben retten. 24 Stunden rund um die Uhr zugänglich sind im SB-Bereich der Geschäftsstellen der Raiffeisenbank Fuchstal die Defibrillatoren, die nun auch offiziell übergeben wurden.

Stellvertretend für die Bürgermeister der Fuchstalgemeinden bedankte sich Erwin Karg bei der Genossenschaftsbank für ihr Engagement. Die Geräte mit einem Gesamtwert von über 10000 Euro wurden aus den Gewinnsparzweckertrag des bayerischen Gewinnsparvereins finanziert.

Untergebracht sind die kleinen, tragbaren und batteriebetriebenen Defibrillatoren in einer SOS-Standsäule im Eingangsbereich der Filialen in Asch, Denklingen, Leeder und Unterdießen. Im Notfall muss das Gerät nur eingeschaltet werden. Anschließend ist den Anweisungen über das Display und der Sprachausgabe zu folgen.

Über Sensoren erkennt der << elektronische Helfer >> vollautomatisch, ob ein Elektroschock notwendig ist und löst diesen auch nur dann aus. Dadurch ist die gefahrenlose Bedienung durch medizinische Laien möglich. Stellvertretend an Fuchstals Bürgermeister Erwin Karg (Mitte) übergaben die Vorstandsmitglieder Josef Menhart (links) und Werner Schauer die von der Raiffeisenbank Fuchstal-Denklingen gestifteten Defibrillatoren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen