Versammlung
Dauerbaustelle seit 2004: Schulverband der Comenius-Grundschule in Buchloe beschließt Haushalt

Der Haushalt 2015 war jüngst Thema beim Schulverband der Comenius-Grundschule. Kämmerer Dieter Streit trug den Entwurf den versammelten Mitgliedern vor. Laut diesem erhöhen sich die Ausgaben im Verwaltungshaushalt gegenüber 2014 um etwa 24.000 Euro.

Dabei schlagen besonders die Personalausgaben mit 208.700 Euro und die Miete für Schulgebäude und VfL-Turnhalle (325.000 Euro) zu buche. Streit erklärte, dass in der Summe der Mietkosten auch die Sanierungskosten enthalten sind.

Seit 2004 sei die Grundschule eine Dauerbaustelle, erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger. Mit Blick auf die Ganztagsschule, deren Ausbau derzeit diskutiert wird, sei auch klar, dass man in Zukunft Geld in die Hand nehmen müsse, um die Voraussetzungen dafür zu erfüllen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 28.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ