Patenkind Info
Das Kinderhilfswerk «Plan» in Deutschland

Seit 1937 setzt sich Plan für Not leidende Kinder ein. Das politisch und konfessionell unabhängige Kinderhilfswerk vermittelt Patenschaften. Die Patenschaftsbeiträge finanzieren nachhaltige Projekte zur Selbsthilfe, die den Patenkindern, ihren Familien sowie den Gemeinden zugute kommen.

Die Menschen nehmen die Entwicklung ihrer Gemeinschaft selbst in die Hand. Wenn die Gemeinschaft in der Lage ist, die Arbeit aus eigener Kraft fortzusetzen, zieht sich Plan zurück.

Der Patenschaftsbeitrag beträgt 25 Euro pro Monat. Das deutsche Plan-Büro wurde 1989 eröffnet und betreut über 300000 Patenschaften.

Kinder stehen bei allen Programmen im Mittelpunkt. Oberstes Ziel ist es, die Unabhängigkeit und das Selbstvertrauen der Kinder zu fördern. Die Patenkinder werden von den Gemeinden, in denen Plan arbeitet, selbst ausgewählt.

Viele Informationen zu den Patenschaften sind auch über das Internet abrufbar unter

www.plan-deutschland.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen