Diakonieverein
Das Eintrittsalter sinkt

Mit den Berichten der Spielgruppenerzieherinnen begann wie jedes Jahr die Jahresversammlung des Diakonievereins Buchloe. Die drei Gruppen seien nach wie vor sehr beliebt und daher gut ausgelastet, wobei das Eintrittsalter der Kinder wie in allen Einrichtungen deutlich gesunken sei - in der Gruppe mit den jüngsten liege es schon bei zwei Jahren.

Dies ist wohl die Folge der deutlich gesunkenen Altersgrenzen der Kindergärten, vermuteten die Mitglieder. Der Verein sieht sich aber nicht als Kindergartenersatz, sondern versteht sich als Vorstufe zum Kindergarten. Am Donnerstag, 17. März 2011, soll wieder von 15 bis 16.30 Uhr ein Tag der offenen Tür mit Möglichkeit zur Anmeldung stattfinden.

Geordnete Finanzen

Nach lebhafter Diskussion über die Aktivitäten trug Kassiererin Mathilde Böckler den Jahresbericht 2009 vor. Die Finanzen sind geordnet und der Betrieb der Einrichtung sei somit gesichert. Erster Vorsitzender Ulrich Busch erläuterte anschließend den Haushaltsplan. Nach kurzer Diskussion erstattete Kassenprüferin Jutta Basgier ihren Bericht und lobte die saubere Kassenführung. Auf ihren Antrag hin wurden die Kassiererin, der Vorstand und der Ausschuss einstimmig entlastet.

Anschließend wurden die Rechnungsprüfer für das neue Jahr einstimmig bestätigt. In der darauf folgenden Wahl wurden Ausschuss und Vorstand einstimmig im Amt bestätigt. Als neues Ausschussmitglied wurde Pfarrer Christian Fait gewählt. Die Anwesenden freuten sich, dass so wieder ein Vertreter der evangelischen Kirchengemeinde im Diakonieverein tätig ist, und bedanken sich bei Pfarrer Fait für seine Bereitschaft dazu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen