Buntes Programm im Kolpinghaus beim Frauenbund-Fasching

Fast drei Stunden Sketche, Musik und Tanz bekamen die Besucher des diesjährigen Frauenbund-Faschings im Saal des Kolpinghauses geboten. Moderatorin Renate Horn begrüßte in Vertretung des Stadtpfarrers den angehenden Diakon Albert Vögele aus Hurlach. Im vergangenen halben Jahr hatte Vögele ein Praktikum in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt absolviert.

Bis zum ersten gesprochenen Beitrag gab es zunächst viel Musik, so dass die Besucherinnen nach und nach in Stimmung kamen. Auf den großen Auftanz und das von Resi Tröbensberger gedichtete Faschingslied auf die Melodie von «Auf, du junger Wandersmann» folgte der erste Sketch.

Der Titel «Die Generalprobe» erschloss sich einem zunächst nicht so richtig, hatte der Inhalt doch gar nichts mit einer Bühnenaufführung zu tun: Eine Familie fährt von Buchloe aus im überfüllten Zug in den Urlaub nach Italien. Nach und nach stellt sich heraus, dass Sohn, Tochter und Mutter etwas Wichtiges vergessen haben. Eine Rückkehr scheint zwingend nötig.

Bei der Fahrkartenkontrolle zeigt sich, dass der Vater aus Erfahrung nur eine Karte bis Geltendorf gelöst hat, sodass die Zugfahrt lediglich eine - missglückte - Generalprobe für den Urlaub war.

Kräftig mitgetanzt wurde bei Nummern wie «So a scheener Tag» und auch bei den zahlreichen Evergreens, die von der «Hauskapelle» intoniert wurden, bestehend aus Anni Barthelmes (Akkordeon, Klavier), Alfred Santjohanser (Klarinette, Saxophon) und Gertrud Steber (Gitarre). Auch eine Modenschau durfte nicht fehlen. Aber anstatt der Rocklänge oder der Diskussion über dominierende Farbtöne standen diesmal Hutkreationen im Mittelpunkt. Vom Brotkorb über das Amselnest bis hin zum Blumenübertopf dabei viele Modelle zur Auswahl.

Angeführt von Albert Vögele bewegte sich dann die Polonaise nicht nur durch den großen Kolpingsaal, bevor dann im Sketch «Kofferverwechslung» die Besucherinnen hauptsächlich damit beschäftigt waren, einen Lachmuskelkater zu verhindern. Sehr bewegungsintensiv war schließlich das von Maria Dempf geleitete «Kutscherspiel».

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019