Politik
Bürgerversammlung in Weinhausen thematisiert unter anderem Segelflugzeug-Landung von 1960

Zur diesjährigen Bürgerversammlung in Weinhausen konnte Bürgermeister Franz Hauck 40 Besucher begrüßen, darunter auch einige Gemeinderäte. Breiten Raum in seinen Ausführungen nahm vor allem der Finanzbericht ein. Erfreulicherweise konnte der Schuldenstand um 470.000 Euro verringert werden.

Die Einwohnerzahl sank in Weinhausen trotz zahlreicher Geburten im Jahr 2014 im Vergleich zu 2013 auf 239 Personen. Hauck berichtete weiter, dass zur Zeit in der Kita Weinhausen 23 Kinder den Kindergarten besuchen und weitere sechs die Krippe.

Sehr viel wert sei es laut Hauck, dass nun mit dem Gymnasium in Buchloe ein komplettes Bildungsangebot zur Verfügung steht. Weitere Themen waren unter anderem der Breitbandausbau, die Landwirtschaft, sowie eine Anekdote über ein Segelflugzeug, das 1960 in Weinhausen die Bewohner anzog.

Welche weiteren Themen besprochen wurden, erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 13.11.2014 (Seite 32).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen