Feier
Buchloes Bürgermeister feiert nach Herzinfarkt seinen Geburtstag mit den Bürgern nach

An seinem 60. Geburtstag – am 8. April – hat Buchloer Bürgermeister Josef Schweinberger die Reha-Klinik verlassen. An eine Feier zum Ehrentag war damals – vier Wochen nach seinem schweren Herzinfarkt – weder im großen noch im kleinen Kreis zu denken.

Deshalb lädt das Stadtoberhaupt jetzt mit knapp drei Monaten Verspätung zum Geburtstagsempfang ins Rathaus ein. Mit dem Empfang unterstützt er die Wasserwacht Buchloe, indem er statt Geschenken um Spenden für die Organisation bittet.

Am Samstag, 1. Juli, soll von 10:30 bis 13 Uhr gemeinsam gefeiert werden. 'Wer kommen will, darf kommen. Ich verschicke keine Einladungen', erklärt Schweinberger. Er freut sich schon jetzt auf viele nette Treffen und angeregte Gespräche mit den Gästen.

Für alle Interessierten – vom Kindergarten- und Schulkind über Bürgermeisterkollegen und andere (Kommunal-)Politiker, Vereins- und Firmenvertreter und natürlich alle anderen Bürger – stehen die Türen im Rathaus offen.

erlitten. Zwei Operationen und ein mehrwöchiger Reha-Aufenthalt folgten. 'Ich glaube, ich bin dem Tod gerade noch von der Schippe gehüpft', meinte Schweinberger kürzlich in einem BZ-Interview zu seinem Infarkt; denn 40, 50 Prozent überlebten so etwas nicht.

Was bei dem Empfang alles geboten sein wird – und warum die Wasserwacht finanzielle Unterstützung braucht, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 17.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen