Lesertelefon
Buchloerin beschwert sich über widerrechtlich entsorgte Gartenabfälle

Trotz Frühling und Sonnenstrahlen empfindet eine BZ-Leserin derzeit wenig Freude: Auf ihren Spaziergängen im Buchloer Westen macht sie regelmäßig unliebsame Entdeckungen. Zuerst störten sie lediglich die Gartenabfälle auf noch unbebauten Baugrundstücken, doch nun habe sie auch Rasenschnitt und Grassonden am neu errichteten Wall neben der Meinrad-Spieß-Grundschule gesichtet, berichtete sie der BZ.

Regelmäßig würden Personen, die laut Angaben der Buchloerin aus dem benachbarten Neubauwohngebiet stammen, ihre Gartenabfälle auf öffentlichen oder privaten Grundstücken abladen. «Begonnen hat alles mit dem Bau der neuen Reihenhaussiedlung vor fünf Jahren. Seitdem beobachte ich immer wieder Personen, die ihre Rasenabfälle einfach über den Zaun werfen, anstatt sie ordnungsgemäß zu entsorgen», erklärt die BZ-Leserin. Arthur Salger, Geschäftsstellenleiter der Verwaltungsgemeinschaft, ist das Problem noch nicht gemeldet worden, mögliche Gegenmaßnahmen müssten im Einzelfall geprüft werden.

Die 58-jährige Buchloerin beobachtet mindestens einmal wöchentlich neue Abfälle: «Einer fängt an und alle machen mit.» Zurechtweisungen oder Ansprechen hätten keine Folgen, sie habe immer nur unfreundliche oder desinteressierte Antworten erhalten. Das Landratsamt stuft das Ganze als widerrechtliche Ablagerung von Gartenabfällen ein. Je nach Ausmaß müsste die Stadt Konsequenzen ziehen.

Die BZ-Leserin empört sich über das fehlende Bewusstsein einiger Bürger gegenüber der Natur und den Mitmenschen: «Wenn man Müll macht, sollte man diesen auch entsorgen. Ich bringe meine Gartenabfälle doch auch zum Wertstoffhof. Diese einfach irgendwo abzuladen, ist eine Sauerei.» (kei)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen