Festakt
Buchloer Zeitung blickt auf 110-jährige Erfolgsgeschichte zurück

19Bilder

'Sie erleichtern Ihren Lesern die Orientierung in der täglichen Informationsflut. Sie setzen auf das, was Sie am besten können: Qualitätsjournalismus aus der Heimat für die Heimat.' Mit diesen Worten charakterisierte Thomas Kreuzer, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, gestern Nachmittag die Arbeit der Buchloer Zeitung (BZ).

<%DIA id='28033' text='Jubiläum Buchloer Zeitung'%>Bei einem Festakt in der Buchloer Mittelschulaula blickte die BZ zusammen mit zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, aber auch mit vielen Mitarbeitern und treuen Lesern auf ihre 110-jährige Geschichte zurück - 'eine Erfolgsgeschichte', wie Kreuzer betonte.

'Kein Online-Gigant wird authentische Nachrichten aus der Heimat erstellen oder Hintergrundberichte recherchieren', machte Kreuzer, der in der Staatsregierung für Medien zuständig ist, klar. 'Sie lassen sich nicht treiben von Geschwindigkeit und Kurzlebigkeit. Sie stehen für Qualität und Vertrauen. Wir schätzen Ihr Blatt als kräftige Stimme für Buchloe und das Ostallgäu', sagte er an die Zeitungsmacher gewandt.

 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen