Astronomietage
Buchloer Sternwarte: Klare Sicht zu den Nachbarplaneten

Reges Interesse zeigten die Besucher der diesjährigen Bundes-Astronomietage. Die Astronomische Gesellschaft Buchloe beteiligte sich daran und öffnete ihre Sternwarte bei Lindenberg. Bei wolkenlosem Himmel herrschte eine hervorragende Sicht und die Buchloer Sternfreunde boten den Interessierten Besuchern unvergessliche Blicke ins All und auch nützliches Hintergrundwissen.

Die große Anzahl verschiedener Teleskope weckte schon vorab das Interesse der vielen Gäste, die anlässlich der Bundes-Astronomietage am Samstagabend die Sternwarte der Astronomischen Gesellschaft Buchloe östlich von Lindenberg besuchten.

'Jedes Teleskop hat seinen eigenen Himmel', hieß es dazu von Simon Manfred. Er erklärte den Besuchern nicht nur die Objekte am Firmament, sondern auch für welchen Zweck die unterschiedlichsten Teleskope speziell geeignet sind.

Das Newton-Spiegelteleskop, vor dem er stand, war ein besonders lichtstarkes Modell, wobei er anfügte, dass bei dunklem Himmel schon mit bloßem Auge bis zu 2,6 Millionen Lichtjahre weit in das All geblickt werden könne. Und auch an diesem Abend konnte man die Andromedagalaxie diffus erkennen, mit einem der vielen Teleskope ließen sich hier jedoch traumhafte Blicke in unsere Nachbargalaxie erhaschen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 27.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Günter Enzensberger aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019