Wieder im Amt
Buchloer Stadtpfarrer: Beurlaubung aufgehoben

Buchloer Stadtpfarrer: Nach Einstellung der Ermittlungen wieder im Amt.
  • Buchloer Stadtpfarrer: Nach Einstellung der Ermittlungen wieder im Amt.
  • Foto: Lucia Buch
  • hochgeladen von Holger Mock

Seit Palmsonntag hatte sich unter den Katholiken in Buchloe die Nachricht in Windeseile herumgesprochen: Nach der Einstellung aller anhängigen Verfahren durch die Staatsanwaltschaft Kempten gegen Stadtpfarrer Reinhold Lappat hat das Bischöfliche Ordinariat in Augsburg die seit fünf Monaten geltende Beurlaubung aufgehoben. Der Geistliche ist somit offiziell seit Karsamstag wieder verantwortlicher Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft Buchloe.

Seit Dienstag wurde dann Genaueres bekannt: Lappat würde die Osternachtsfeier und das Osterhochamt am Sonntagmorgen zelebrieren – Grund genug für die Buchloer Ministrantenschar, einen „Herzlich Willkommen-Gruß“ am Baugerüst des Glockenturms anzubringen. Im Gottesdienst zur Osternacht ging Lappat dann auch auf die vergangenen Monate ein. Spürbar war bei ihm die Anspannung. Doch gleichzeitig war auch zu spüren, wie sehr sich die Pfarrgemeinde über die Rückkehr des beliebten Seelsorgers freute. So wurde seine Predigt mit Applaus belohnt.

Auch bei den weiteren Gottesdiensten zu Ostern gab es viele Willkommensgrüße für den Geistlichen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 23.04.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019