Verkehr
Buchloer sind nicht zufrieden mit den Radwegen

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Tobias Hase (dpa)
  • hochgeladen von Pia Jakob

Radfahren soll Spaß machen und nicht stressig sein. Diese Aussage über das Verkehrsklima kann der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) nach einer Umfrage nicht unterstreichen. Allgäuer Städte, die sich an einer nicht repräsentativen ADFC-Befragung zum Thema Fahrradfreundlichkeit beteiligt hatten, erhielten nur mäßige Noten.

Im Gegensatz zu Nachbargemeinden wie Türkheim, Bad Wörishofen oder Kaufbeuren hatte die Stadt Buchloe erst gar nicht an der Umfrage teilgenommen. Ihr stellt ein 73-jähriger Leser der Buchloer Zeitung denn auch ein schlechtes Zeugnis in Sachen Fahrradfreundlichkeit aus. Er fordert vor allem eine bessere Markierung der Fahrradwege in der Stadt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 17.04.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019