Verbandssitzung
Buchloer Schulverband beschließt Sanierung des Hallenbades

Ganztagesklassen, eine ungünstige Busverbindung, Sanierungen und der Haushalt beschäftigte die Mitglieder heuer bei der Schulverbandssitzung der Mittelschule. Insgesamt steigt das Haushaltsvolumen wegen der zahlreichen Investitionen um mehr als das doppelte.

'Wir geben viel Geld aus, bekommen auf der anderen Seite aber auch etwas dafür', betonte Bürgermeister Josef Schweinberger. Schließlich stärke das die Infrastruktur der Stadt.

Weil die Bauarbeiten am Hallenbad früher anfangen, müssen die Mittel dafür im Haushalt eingeplant werden, sagte Kämmerer Dieter Streit. Die Gesamtkosten für die Renovierung betragen 4,4 Millionen Euro. Die Finanzierung davon übernimmt der Mittelschulverband und stellt deshalb für dieses Jahr 2,77 Millionen Euro zur Verfügung. Das Hallenbad soll im Oktober 2017 wieder öffnen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 01.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen