Porträt
Buchloer Schauspieler spielt Privatdetektiv in Kinofilm

'Er ist ein richtiges Schwein.' Das sagt Schauspieler Nino Korda über die Figur des Schnüfflers, die er aktuell für den Kinofilm 'Lauf Baby' spielt. Der Wahlallgäuer, der seit mehr als zehn Jahren in Buchloe lebt, schlüpft in dem Streifen als schmieriger Privatdetektiv in die Rolle des Bösewichts und tritt damit erneut in die Fußstapfen seines Vaters.

Die Dreharbeiten laufen bereits seit einigen Wochen. Als Kulisse dient unter anderem der Keller seines Hauses in Buchloe. 'In dem Film geht es darum, was Schauspieler alles machen, um an Rollen zu kommen', sagt der 52-Jährige.

Warum Korda auch gerne einmal einen "guten Polizisten" spielen würde, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 20.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019