Ferienfreizeit
Buchloer Kinder bereiten Zirkusauftritt vor - Vorstellung am Samstag Abend

Bälle, Teller, Tücher, Diabolos und Ringe fliegen durch die Luft. Kinder balancieren über ein Seil. Am Schwebebalken üben Mädchen für eine akrobatische Nummer. Bunt geht es derzeit zu in der VfL-Turnhalle in Buchloe.

Bei der Ferienfreizeit studieren Heidi Klaunzler und acht Helferinnen derzeit mit 25 Kindern einen Zirkusauftritt ein. Manege frei heißt es am heutigen Samstag, wenn etwa 100 Eltern und Freunde die Tribüne der Halle füllen und für eine besondere Atmosphäre sorgen.

'Jeder ist willkommen', sagt Klaunzler. Für einen gelungenen Auftritt trainieren die Kinder seit Mittwoch jeden Tag über drei Stunden. 'Jeder darf alles einmal ausprobieren', erklärt die Turnübungsleiterin beim VfL Buchloe.

Die Kinder sind eifrig bei der Sache. Die beiden zehnjährigen Mädchen Milena und Anja üben gerade am Schwebebalken. Daneben jongliert Lea mit Tüchern. 'Ich wollte schon immer einmal etwas im Zirkus machen', erzählt die Neunjährige, die zum ersten Mal mitmacht.

Auf den Auftritt freue sie sich, 'obwohl ich schon ein bisschen nervös bin'. Alexander ist da praktisch ein 'alter Hase'. Der Elfjährige war im vergangenen Jahr schon dabei, als der Zirkus 'Ramasuri' seine Premiere in der Gennachstadt gab. 'Der Applaus des Publikums am Ende war toll', erinnert er sich.

Selbstverständlich gehören auch Clowns und Akrobaten zum Zirkusprogramm. Auch Raubtiere dürfen nicht fehlen. Die Kleinen werden als Löwen maskiert durch die Arena springen.

Die Jonglierbälle für die Aufführung stellen die Kinder aus Filzrolle selbst her. Auch Sebastian. 'Ich war schön öfters als Zuschauer im Zirkus, jetzt wollte ich selbst einmal mitmachen', sagt der Neunjährige. Für Samstag hat er einen Wunsch: 'Ich hoffe, dass viele Zuschauer kommen.'

Die Vorstellung der Kinder findet am Samstag ab 19 Uhr in der VfL-Turnhalle statt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019