Ausbildung
Buchloer Firmen: Glück bei der Azubi-Suche

Die ersten Schritte ins Berufsleben dürfen viele junge Menschen in dieser Woche machen. Denn pünktlich zum Septemberbeginn treten sie ihre Ausbildungen an.

So auch beim Buchloer Automobilhersteller Alpina. Zwei Mechatroniker und eine Industriekauffrau stehen dort seit diesem Montag am Anfang ihrer dreijährigen Lehrzeit. 'Wir stellen immer nur so viele Lehrlinge ein, wie wir auch übernehmen können', sagt Karlheinz Göhner, Leiter der Abteilung Personal- und Rechnungswesen.

So habe es auch heuer deutlich mehr Bewerbungen als freie Ausbildungsplätze gegeben. Luxus für die Personalabteilung.

Wie begeistert die neuen Azubis von ihrer bevorstehenden Ausbildung sind und warum die Situation im Buchloer V-Markt nicht ganz so einfach ist, erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 03.09.2014 (Seite 25).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen