Lebensmittel
Buchloer Firma Karwendel erweitert Produktpalette: Tochterunternehmen produziert pflanzlichen Brotaufstrich

Zum Dippen, Snacken und Streichen seien die neuen Produkte aus dem Hause des Buchloer Lebensmittelherstellers Karwendel. Genauer gesagt werden die vier Brotaufstriche auf rein pflanzlicher Basis von Noa hergestellt. Das Tochterunternehmen wurde extra von Karwendel für das neue Sortiment gegründet und mit einer eigenen Produktionsstätte am Stammsitz ausgestattet.

'Ernährungsstile in unserer Gesellschaft werden sich weiterentwickeln. Im Zuge dessen wird folgerichtig auch das Interesse an gesunden und wertvollen Lebensmitteln steigen. Hier setzen wir mit Noa an', sagt Carina Wanner, Marketing Managerin bei Noa.

Die Firma will mit den Brotaufstrichen Bohne-Paprika, Hummus-Kräuter, Hummus-Natur und Linse-Curry den bewussten Kunden erreichen, der seine Lebensmittel fernab der Tierverwertungsfabriken sucht.

Mehr Informationen gibt es unter www.noa-pflanzlich.de.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 30.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen