Tod
Buchloer Ehrenbürgerin Antonie Moksel ist gestorben, Trauerfeier und Beerdigung am nächsten Mittwoch

Antonie Moksel ist gestorben. Die Buchloer Ehrenbürgerin schlief in der Nacht auf Mittwoch im Alter von 92 Jahren friedlich ein, berichteten ihre Töchter gestern.

'Frau Moksel hat sich in ganz besonderer Weise um die Stadt Buchloe verdient gemacht', sagte Bürgermeister Josef Schweinberger gegenüber der Buchloer Zeitung und betonte: 'Sie war eine starke und engagierte Frau, die unwahrscheinlich viel für unsere Stadt getan hat.'

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. Februar kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen