Freundschaft
Buchloer Delegation besucht um Christi Himmelfahrt die Partnerstadt Cesson

Eintauchen in eine fremde Welt, sich offen auf sein Gegenüber einlassen und dabei das gegenseitige Verständnis fördern – drei Dinge, die für Karin Berchtold unbedingt dazugehören zu einer guten Städtepartnerschaft.

Seit 1985, also seit 30 Jahren, funktioniert dieses Miteinander zwischen Buchloe und dem französischen Cesson inzwischen. Und das richtig gut.

Mitte Mai, um Christi Himmelfahrt, soll der runde Geburtstag gemeinsam gefeiert werden. Bereits am morgigen Sonntag macht sich eine Delegation des Radfahrvereins Adler auf in die französische Partnerstadt.

'Wir feiern immer zweimal: einmal in Cesson und nächstes Jahr in Buchloe', erzählt die Vorsitzende des Städtepartnerschaftvereins, Karin Berchtold.

Die Freundschaft der beiden Städte hat eine lange Geschichte. Und am Anfang stand – wie so oft – die Liebe zwischen zwei Menschen: der gebürtigen Honsolgenerin Agnes Birzle und Claude Herpin aus Cesson.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 09.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020