Politik
Buchloer Bürgermeister (59) befindet sich nach Herzinfarkt in der Klinik

Nach einem Herzinfarkt befindet sich der Buchloer Bürgermeister Josef Schweinberger (59) seit Samstag im Klinikum Kaufbeuren.

Er soll voraussichtlich Ende der Woche wieder entlassen werden und geht danach in Reha.

Dritter Bürgermeister Manfred Beck leitet nun die Geschäfte, denn auch der Zweite Bürgermeister, Bernhard Seitz, ist derzeit erkrankt.

Wie am Rande der Bauausschusssitzung am Dienstagabend bekannt wurde, wurde Schweinberger am Samstagmittag ins Klinikum Kaufbeuren eingeliefert und dort operiert.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 09.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen