Neubau
Buchloer Bahnhof wird auf Abriss vorbereitet

Leer und verschlossen stand das Empfangsgebäude des Buchloer Bahnhofs in den vergangenen Wochen da. Seit Kurzem aber tut sich wieder etwas im Bahnhofsgebäude: Mitarbeiter des Bauhofs tragen Regale und Türen, Mülleimer und Leitungen aus dem stillgelegten Gebäude und dem angrenzenden Bürotrakt.

'Wir machen jetzt Zimmer für Zimmer leer', erklärt einer der Arbeiter, während er am Türrahmen der ehemaligen Bahnhofstoilette herumschraubt. Sein Kollege transportiert derweil Heizkörper, Spiegel, einen Papierkorb und sogar ganze Türen mit unzähligen Kritzeleien auf der Innenseite aus dem kleinen gekachelten Raum.

Alles, was nicht zum Rohbau gehört, also Materialien wie Holzregale, Fußbodenbeläge, Kabel oder Fensterglas, wird derzeit aus dem Empfangs- und Verwaltungsgebäude entfernt, erklärt Ernst Zips, Leiter des Buchloer Bauhofs. Spätestens Ende April soll mit dem Neubau begonnen werden - so sieht es der aktuell gültige Vertrag mit der Bahn vor.

Mehr zur Räumung des Buchloer Bahnhofs finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 21.01.2014 (Seite 30).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen