Fairer Handel
Buchloe als Fairtrade-Stadt: Die Unterstützung wächst – aber könnte auch größer sein

Mitte 2015 bekam Buchloe den Titel einer 'Fairtrade-Stadt'. Inzwischen hat sich die Zahl der Unterstützer erhöht und steigt das Bewusstsein für hochwertige Produkte, die unter fairen Bedingungen oder gar in der Region hergestellt wurden.

Die zuständige lokale Steuerungsgruppe sucht indessen noch weitere Förderer und Mitstreiter. Denn: 'Die Auszeichnung ist auf zwei Jahre begrenzt, dann werden die Kriterien neu überprüft', erklärt Sprecherin Monika Strohmayer.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 16.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019