Schreck
Boa auf Feldweg bei Lamerdingen entdeckt

Eine Passantin in Kleinkitzighofen bei Lamerdingen (Ostallgäu) dürfte wohl sehr erschrocken gewesen sein über das, was sie an einem Feldweg fand. Eine 1,60 Meter lange Würgeschlange lag tot auf dem Weg.

Bei dem Tier handelt es sich um eine Boa Constrictor, die ihren natürlichen Lebensraum in Südamerika hat. Sie wurde entweder vom Besitzer ausgesetzt oder diesem entwendet. Die Polizei Buchloe bittet nun um Hinweise, wer im Besitz einer solchen Schlange gewesen ist, Telefon (08241) 96900.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen