Biowärme
Biowärme in Igling wird Eigenbetrieb in GmbH-Form

Das Projekt 'Nahwärme Igling' wird weitergeführt. Auch ohne weitere, krankheitsbedingt ausgefallene Information durch das mit der Gesamtplanung beauftragte Ingenieurbüro Knecht sprach sich der Gemeinderat Igling in seiner jüngsten Sitzung einstimmig für die Weiterentwicklung der Nahwärmeversorgung aus. Bei der Betriebsform entschied sich der Gemeinderat für einen kommunalen Eigenbetrieb auf Grundlage einer GmbH. Kosten im Auge behalten

Für die Arbeitsgruppe 'Nahwärme' sei das Projekt ziemlich klar, sagte Dominique Graf von Malde-ghem vor der Abstimmung. Wichtig sei allerdings, dass das Thema im Gemeinderat noch einmal diskutiert und klar Stellung bezogen werde. 'Der Verbund von Biogaswärme und Hackschnitzelheizung bringt nur Vorteile', so Maldeghem.

So könne beispielsweise im Sommer oder für Wartungszwecke die Heizung vom Netz genommen werden, weil die Wärme von der Biogasanlage sowieso anfalle. Natürlich müssten die Kosten stets im Auge behalten werden. 'In einem Jahr möchte ich die Diskussion nicht mehr führen', erklärte Peter Heiland. Die Mindestanzahl an Interessenten sei da, Lieferverträge könnten eingeholt werden.

'Wenn wir jetzt nicht sagen ’Ja, wir probieren es’, dann bleiben wir stehen und die Arbeit war umsonst', so Heiland. Auch Josef Gayer beurteilte das Projekt am Ratstisch positiv. 'Wenn alle Vorgemerkten unterschreiben, sind wir auf der sicheren Seite und wir haben noch Ausbaupotenzial.'

Im Übrigen habe Igling vor 15 Jahren bereits als eine Art Vorreiter in Sachen Energie mit den Hackschnitzeln begonnen, 'jetzt machen wir mit der Nahwärme weiter'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen