Sterne
Besucher bekommen beim Buchloer Astronomietag Einblick in den Lebenszyklus der Himmelskörper

Alles hat ein Ende, und auch die Sterne leben nicht ewig. Wer schon immer wissen wollte, wie und woraus sie entstehen und was passiert, wenn ein Himmelskörper in einer fulminanten Supernova seine Existenz beendet, ist beim diesjährigen bundesweiten Astronomietag richtig. Dessen Motto lautet heuer „Das geheime Leben der Sterne“.

Die Mitglieder der Astronomischen Gesellschaft Buchloe laden am Samstag, 24. März, ab 19.30 Uhr alle Interessierten ein, den Geheimnissen der Sterne auf den Grund zu gehen.

Welche Themen an diesem Abend im Fokus stehen, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 21.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019