Schienenersatzverkehr
Behinderungen auf Allgäuer Bahnstrecken wegen Bauarbeiten

Die Deutsche Bahn nutzt die Herbstferien und arbeitet an den Zugstrecken im Allgäu. Für Reisende kommt es deshalb auf mehreren Strecken zu Behinderungen.

Betroffen ist unter anderem die Strecke Hergatz - Immenstadt. Hier sorgen Brückenarbeiten bis Mittwoch für die Vollsperrung der Strecke. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Ab Donnerstag werden im Buchloer Bahnhof Weichen ausgetauscht. Das heißt: der Streckenabschnitt zwischen Buchloe und Kaufering ist bis Sonntag nur eingleisig befahrbar. Manche Züge fallen deshalb aus.

Ein Schienenersatzverkehr zwischen Kaufering und Buchloe besteht aber im Zweistundentakt. Am ersten Novemberwochenende fallen zwischen Kempten und Nesselwang alle Züge aus und werden durch Busse ersetzt. Grund: DB Netz wechselt Schwellen in Oy-Mittelberg aus. Die Busse fahren im Zehn-Minuten-Takt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen