Elektrifizierung
Baustellenlärm am Buchloer Bahngleis: erste Lärmschutzwände

Wegen der Elektrifizierung werden in Buchloe gerade Oberleitungsmasten angebracht.
  • Wegen der Elektrifizierung werden in Buchloe gerade Oberleitungsmasten angebracht.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Es ist unüberhörbar: Monotones Hämmern wummert durch die Stadt. Es ist unübersehbar: Ein gewaltiger Rammbock treibt lange Metallpfähle in die Erde. Direkt am Bahngleis in Fahrtrichtung München. Die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau schreitet voran.

Waren es bislang vor allem Pendler und andere Bahnkunden, die von Streckensperrungen, Umleitungen und Schienenersatzverkehr betroffen waren, sind es nun die Anlieger, die das Ausbauprojekt in unmittelbarer Nachbarschaft erleben.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 17.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019