Tanz
Ballettaufführung des Tanzstudios Skyline im Waaler Passionstheater

Aufführung
14Bilder

Es ist immer ein großer, aber begeisternder Kraftakt: die große Ballettaufführung des Tanzstudios Skyline, die alle zwei Jahre seit Bestehen der Ballett- und Tanzschule stattfindet. Zum inzwischen fünften Male lud Inhaberin Stephanie Schlund für die Choreografie "Das Licht des Lebens" in das Waaler Passionstheater ein. Dort stand den heuer mehr als 235 Mitwirkenden wieder eine schöne, große Bühne zur Verfügung steht.

So entfaltete sich knappe drei Stunden lang eine die Sinne überbordend und üppig ansprechende Tanz-Geschichte, deren Handlung auf einer Idee von Gabriele Schlund beruht. Ein gutes Jahr musste das Stück bis zur Aufführung reifen.

Worum es geht, lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom Mittwoch, 19.07.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ