Elektrifizierung
Bahn-Maskottchen bei Buchloe unterwegs und informiert Reisende über Bauarbeiten, Sperrung und Ersatzverkehr

Von der Schiene auf die Straße müssen während der kommenden Monate Reisende und Pendler wechseln. Der Grund sind Bauarbeiten der Deutschen Bahn für die Elektrifizierung der Strecke München-Lindau.

Derzeit ist das Baustellenmaskottchen des Unternehmens, Max Maulwurf, als Zugbegleiter zwischen Buchloe und Leutkirch unterwegs und gibt Auskunft über die kommende Streckensperrung.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 15.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019