Kunst
Bärbel Pfleghar aus Waal will Stille und Achtsamkeit als Lebensphilosophie mit ihrer Malerei vermitteln

'Kunst ist alles, was Menschen produzieren und miteinander teilen,' erklärt Bärbel Pfleghar während sie durch ihre Galerie in Waal geht. Vor ungefähr drei Jahren ist die Künstlerin von Landsberg in die Marktgemeinde an der Singold gezogen.

Dort bewohnt sie ein 100 Jahre altes Haus gemeinsam mit ihren zwei Katzen, Laufenten, Hühnern und Waldkäuzen. Die Malerin betreibt dort ihr Atelier, eine Galerie, eine Kunstschule und einen Laden für Künstlerbedarf.

Schon von außen ist das Haus in der Prinz-von-Herkomer-Straße ein Blickfang. Im Garten stehen Vogelhäuschen und Kunstgegenstände aus allerlei Materialien. Auffällig ist auch das intensive Rot der Wände und die liebvolle Verzierung um die Fenster. Gestrichen hat Pfleghar selbst. 'Ich musste mir beweisen, dass ich nach meiner Knieoperation wieder aufs Gerüst kann', erzählt die Künstlerin.

Denn sie malt nicht nur Bilder. Pfleghar arbeitet auch mit Architekten zusammen, nimmt öffentliche Aufträge an und gestaltet Fassaden und Innenräume. 'Ein neuer Trend ist, dass Wände unsichtbar gemalt werden', erzählt sie. Dafür benutzt sie verschiedene Farben, die sie so auf die Wände aufträgt, dass sie sowohl bei grauem als auch bei blauem Himmel durchscheinend wirken.

Den ganzen Bericht über die Künstlerin finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 24.01.2015 (Seite 38).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen