Bauausschuss
Autos werden vom Buchloer Bahnhofsplatz verbannt

Es bleibt dabei: Der Bahnhofsplatz soll ab Frühjahr 2018 ausgebaut werden. Diesen Fahrplan verfolgt das städtische Bauamt nach wie vor. Ein formalrechtliches Hindernis jedoch steht dem Vorhaben noch im Weg – dies wurde in der Sitzung des Bauausschusses am Dienstagabend deutlich.

Verschiedene Flächen und Wege rund um den Bahnhof müssen laut Bayerischen Straßen- und Wegegesetz zuvor noch eingezogen, beziehungsweise umgewidmet werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 16.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen