Erinnerung
Ausstellung in der Gemeindekanzlei zeigt Geschichte von Lamerdingen

'Vor dem Bischof Embrico schenkt Graf Swigger das Gut Lamerdingen und Raunau und viele Hörige der Kirche St. Peter am Perlach in Augsburg.' So lautet die Transkription der erstmaligen Erwähnung der Gemeinde Lamerdingen in einer Urkunde von 1067.

Die wurde erst vor ein paar Wochen im Stadtarchiv Augsburg entdeckt, berichtet Ludwig Herz. Die Urkunde und andere Raritäten haben die drei Rentner Wolfgang Baur (67), Karl Hefele (65) und Herz (68) für eine Häuserchronik zusammengetragen. Die braucht zwar noch einige Zeit, aber für das diesjährige Pfarrfest haben die drei eine Ausstellung gemacht, in der sie ihre Schätze der Öffentlichkeit vorstellen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 04.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen