Fasching im Allgäu
Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Weiberfasching
Ausgelassene Waaler Weiber

8Bilder

Kostüme von Herrschaften aus mehreren Jahrhunderten und auch allerlei Wesen, die über der Erde und im Wasser leben, konnten beim Waaler Weiberfasching im Gasthaus zur Post Waal bestaunt werden: Die Emmenhausener Frauen hatten sich als Burgfräulein und Adlige herausgeputzt, es gab die 'Unverbesserlichen' aus der Jetzt-Zeit zu bestaunen, auch strahlende Sternenkinder, Bienen, Wassernixen und Zombies - wunderbar bunt und ein Fest für das Auge.

Die Frauen waren bis aus Aitrang und Obergünzburg extra für den beinahe schon legendären Waaler Weiberfasching angereist, um dort so richtig abzutanzen - und das taten sie dann auch bis in die Nacht hinein mit dem Urgestein Alleinunterhalter Alfons im großen Saal.

Abwechslung brachten die Shows der "Wasserflöhe" und der Teeniegarde aus Waal sowie der Waaler, Waalhauptener, Emmenhausener und Bronnener, die ebenso in jedem Jahr neue Sketche und Tänze einstudieren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 16.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020