Gemeinderat
Architektin stellt Pläne für Wohngebiet Jengen - Landsberger Weg vor

Im Jengener Osten soll ein neues Wohngebiet entstehen. Schon im November des vergangenen Jahres hatte der Jengener Gemeinderat den ersten Schritt dazu getan und die Fläche zwischen dem Bürgermeister-Lederle-Weg und dem Landsberger Weg zum allgemeinen Wohngebiet ausgewiesen.

Nun stellte Architektin Silke Drexler die Planung zu diesem neuen Wohngebiet vor. Demnach soll es 15 Grundstücke umfassen. Vorgesehen sind die Grundstücke für Einfamilienhäuser, zwei der Grundstücke seien aber auch für Doppelhäuser geeignet.

Da sich im Osten des neuen Wohngebietes ein Hang befindet, muss auch ein Entwässerungsgraben errichtet werden. Man solle das Wasser nicht unterschätzen, mahnte Gemeinderat Markus Völk zur Umsicht bei der Planung.

Mehr über die Pläne für das neue Baugebiet in Jengen und welche Themen noch im Gemeinderat besprochen wurden, erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 26.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen