Bauprojekt
Architekt präsentiert Pläne für den Buchloer Bahnhofsvorplatz

Seine Vorstellungen zum Buchloer Bahnhofsvorplatz präsentierte der Kaufbeurer Architekt Wendelin Burkhardt in der letzten Stadtratssitzung vor den Ferien. Allgemein stießen seine Entwürfe bei den Räten auf breite Zustimmung. 'Das von Ihnen ausgegebene Ziel, hier eine Planung aus einem Guss zu verwirklichen, ist ein anspruchsvolles Ziel', betonte Burkhardt - und zeigte, wie es verwirklicht werden könnte.

Da wären etwa über 250 Meter lange Gabionenwände, die das gesamte Gelände südöstlich von Gleis eins - von der Löwengrube bis hinter das Vhs-Gebäude - vom Gleisbereich trennen. Die Gabionen würde Burkhardt mit Schottergestein füllen, um so einen Bezug zum Schotterbett der Gleise herzustellen.

'Ich glaube, wir alle warten schon sehnsüchtig darauf, über den Platz zu laufen', brachte es Monika Strohmayer (SPD) auf den Punkt. Dass bis dahin jedoch noch einige Zeit vergeht, machte Bürgermeister Josef Schweinberger deutlich: 'Erst kommt der Bahnhof, dann der Busbahnhof und dann erst der Bahnhofsvorplatz.'

Mehr zu den aktuellen Planungen und eine Info-Grafik finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 02.08.2013 (Seite 27).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen