Neubau
Arbeiten am Buchloer Kindergarten "Franziskus" im Zeitplan

Der älteste Kindergarten nimmt wieder Formen an: „Franziskus“ wurde 1899 eröffnet und rund 120 Jahre später abgerissen. Im Februar begann der Bau des neuen Gebäudes, das im September 2021 als sechste Kindertagesstätte in Betrieb genommen werden soll.
  • Der älteste Kindergarten nimmt wieder Formen an: „Franziskus“ wurde 1899 eröffnet und rund 120 Jahre später abgerissen. Im Februar begann der Bau des neuen Gebäudes, das im September 2021 als sechste Kindertagesstätte in Betrieb genommen werden soll.
  • Foto: Patrick Fischer
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Der bisherige Ablauf für den Neubau des ältesten Kindergartens "Franziskus" in Buchloe liegt im Zeitplan. Bauzeiten und Baukosten werden laut Bügermeister Robert Pöschl eingehalten. Das berichtet die Buchloer Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe. 

Demnach entsteht momentan das Dachgeschoss. In rund einer Woche werden die Zimmerarbeiten für den neuen Kindergarten beginnen. Die Verwaltung schätzt derzeit ein, dass "Franziskus" wie geplant im September 2021 als sechste Kindertagesstätte im Stadtgebiet Buchloe in Betrieb genommen werden kann.

Mehr über das Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe XXX, vom 16.06.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen