Ehrenamt
Arbeit beim Hospizverein Südliches Ostallgäu im Wandel

Die Würde schwerkranker Menschen auf dem letzten Lebensweg steht im Mittelpunkt der Arbeit der ehrenamtlichen Hospizbegleiter im südlichen Ostallgäu. Seit 15 Jahren sind sie aktiv, seit 2007 innerhalb des Hospizvereins Südliches Ostallgäu.

Auch wenn das Hauptanliegen der Begleiter das Gleiche geblieben ist, spürt die Vorsitzende Brigitte Engelhard-Lechner 'einen Wandel': Zu Beginn ihrer Tätigkeit suchten die Helfer die Menschen oft bei deren Familien zu Hause auf, inzwischen 'werden wir verstärkt auch in stationäre Einrichtungen wie Heime und Krankenhäuser gerufen'.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 31.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen