Strafregister
Angeklagter (43) wegen Beamtenbeleidigung zu Bewährungstrafe verurteilt

Das Strafregister des 43-jährigen Angeklagten enthielt bereits 25 Eintragungen. Zudem stand er wegen Beleidigung und Bedrohung unter offener Bewährung. Trotzdem leistete er sich im Januar einen weiteren Ausraster unter Alkoholeinfluss. <%IMG id='1366217'%>

Zuerst fiel er in einem Zug durch rassistische Pöbeleien auf, dann beleidigte er am Buchloer Bahnhof einen Bahnbeamten und einen Polizisten. Dass er jetzt vor dem Kaufbeurer Amtsgericht noch einmal mit einer Bewährungsstrafe davon kam – der Richter verhängte eineinhalb Monate wegen Beleidigung – lag insbesondere an einer positiven, persönlichen Entwicklung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020