Bauarbeiten
Anbau des Gasthauses Krone in Buchloe wird abgebrochen

Auch wenn es nur ein kleiner Bagger war: Am Gasthaus Krone in Buchloe tut sich etwas. Vor wenigen Tagen rückte tatsächlich ein Baufahrzeug an, um einen kleinen Anbau im rückwärtigen Teil des Gebäudes abzubrechen.

'Ich möchte, dass die ursprüngliche Form des Hauses wieder hergestellt wird', erklärte der Besitzer gegenüber der Buchloer Zeitung auf Nachfrage. Denn der Anbau im Norden sei erst vor wenigen Jahrzehnten errichtet worden, gehörte also ursprünglich nicht zum Haus. Wann er tatsächlich mit der Sanierung beginnt, das ließ er hingegen offen.

Sicher ist: Seit Sommer vorigen Jahres liegt eine Baugenehmigung vor.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 08.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ