Geschichte
Amtsrichter Dr. Wolfgang Daum referiert in Buchloe über das Gesetz zur Befreiung von Nationalsozialismus und Militarismus

Er sehe die Art und Weise, wie in Bayern nach Ende des Zweiten Weltkrieges entnazifiziert wurde, als durchaus gelungen an. Mit dieser Zusammenfassung seines Vortrages beim Buchloer Heimatverein zu 'Spruchkammerverfahren und Entnazifizierung' verblüffte Dr. Wolfgang Daum vielleicht doch den einen oder die andere Zuhörer.

Das Thema scheint auch 70 Jahre nach Kriegsende hochaktuell zu sein, viele Interessierte hatten sich zu dem Vortrag im Schrannenboden des Heimatmuseums eingefunden.

Daum ist Familienrichter am Amtsgericht Landsberg am Lech – und ein Schulfreund des Heimatvereinsvorsitzenden Dr. Ulrich Müller. 1996 promovierte der Jurist zum 'Gesetz Nr. 104 zur Befreiung von Nationalsozialismus und Militarismus und seiner Durchführung'.

Das Gesetz (kein Strafgesetz!) wurde am 5. März 1946 von den Ministerpräsidenten der Länder in der amerikanischen Zone erlassen und trat damit in Kraft. Zuvor hatten bereits die Amerikaner selbst in ihrer Besatzungszone engagiert entnazifiziert.

Mehr über den Vortrag lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 02.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen