Bauausschuss
Amt lehnt Neubau im Außenbereich ab: Hausener Bürger muss sich der Ansicht der Behörde beugen

Hausen mit seinen 98 Einwohnern ist bekanntlich der kleinste Ortsteil der Stadt Buchloe. Dass die Bürger dort gerne leben, zeigt unter anderem die rege Nachfrage nach Baugrundstücken. Erst vor Kurzem wurden acht neue Bauvorhaben in einem Baugebiet mitten im Dorf genehmigt. Mit der Bauvoranfrage eines Einheimischen beschäftigte sich nun auch der Bauausschuss.

Das Problem: Das Grundstück, auf dem Feuerwehr-Kommandant Matthias Jäger gerne ein Haus errichten möchte, liegt im Außenbereich. So sieht es zumindest die Bauamt im Landratsamt Ostallgäu, teilte Stadtbaumeister Herbert Wagner mit.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 24.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen